Der von Hon. Prof. Johanne Nalbach entworfene Neubau Miquelstraße 69 nimmt die Bautraditionen der alten Dahlemer Villenarchitektur behutsam auf und besticht gleichzeitig durch Klarheit und Eleganz.

Die massiven Vorsatzwände der Fassaden bestehen aus edlen Klinkersteinen. Verwendet werden ausschließlich kohlegebrannte Wasserstrichziegel, die sich durch ihr besonders lebhaftes und natürliches Farbenspiel auszeichnen.

Das Klinkermauerwerk unterstreicht die Solidität und Werthaltigkeit des Gebäudes. Die innenliegende Dämmung bleibt dauerhaft vor Witterungseinflüssen geschützt.